top_mobil

Newsletter Dezember 2016

  1. Verein frauenaargau
  2. Mitgliedsorganisationen Runder Tisch
  3. Mitglieder frauenaargau
  4. Diverses zum Thema Gleichstellung
  5. Buch-/Film-/Musiktipps
  6. Diverses
top_frauenaargau_700 (für Newsletter)

Rubriken

  1. Verein frauenaargau
  2. Mitgliedsorganisationen Runder Tisch
  3. Mitglieder frauenaargau
  4. Diverses zum Thema Gleichstellung
  5. Buch-/Film-/Musiktipps
  6. Diverses

1. Verein frauenaargau

SAVE the Date:

23. offene Frauentagung: 20. Mai 2017, Aarau
"Weck die Feministin in dir! – Because it's 2017"

mit Anne Wizorek, Ursula Mauch und Jovita dos Santos Pinto

JA am 12. Februar 2017 zur Volksinitiative «Chancen für Kinder – Zusammen gegen Familienarmut»

Jedes sechste Kind in der Schweiz lebt in Armut oder ist von Armut betroffen. Der Aargau ist dabei keine Ausnahme. Die stetig steigenden Lebenshaltungskosten sind für Familien ein immer grösseres Armutsrisiko. Kinder leiden unter der Armut am meisten, weil sie dadurch in ihrer sozialen und schulischen Entwicklung stark benachteiligt werden.

Die Kinderbeihilfe wird nicht nach dem Giesskannenprinzip verteilt, sondern dient als wirksames Instrument zur gezielten Hilfe bei betroffenen Kindern und Familien. Die Lösung ist effizient und braucht keine neuen Verwaltungsstrukturen. Familien, deren Einkommen nicht ausreicht, erhalten gezielte Kinderbeihilfe, bis das jüngste Kind die obligatorische Schule abgeschlossen hat.

Damit ermöglichen wir Kindern eine bessere Zukunft. Auch Kinder aus einkommensschwachen Familien sollen am sozialen Leben teilnehmen können und beispielsweise ein Instrument erlernen oder in einen Sportverein gehen können.

Kinder aus einkommensschwachen Familien haben ein grosses Risiko, später selbst von Armut betroffen zu sein. Mit der Kinderbeihilfe wird dieses Risiko gesenkt. Das entlastet langfristig die Sozialhilfe und damit die Finanzen des Kantons.

Die Kinderbeihilfe dient als Ergänzung zu den Kinderzulagen und wird an genau definierte Voraussetzungen gebunden. Nur Familien, bei denen der Bedarf ausgewiesen ist, werden gezielt finanziell unterstützt. www.familienarmut.ch

Sandra-Anne Göbelbecker, Initiantin, Co-Präsidentin frauenaargau

2. Mitgliedsorganisationen Runder Tisch

Frauenzentrale Aargau: Reminder – Lenzburger Tagung
14. Januar 2017, 29. Lenzburger Tagung "Denkmuster verändern – Potenziale wecken"
Weitere Informationen und Anmeldung

FOKA, Sektionsversammlung
Wildegg, Hotel Aarehof, Montag, 16. Januar 2017, ab 18:30 gemeinsames Nachtessen (fakultativ), 20:00 Uhr Beginn FOKA-Sektionsversammlung. Weitere Infos

Frauenstelle der Römisch-Katholischen Kirche im Aargau, Bildung mobil
Atem Pause, Shibashi Meditation in Bewegung, Leitung Susanne Andrea Birke Pfarreisaal St. Sebastian, Freitag, 13. Januar 2017,09:00 Uhr bis 11:00 Uhr. Weitere Infos

Atem und Bewegung nach Ilse Middendorf Teufenthal, Ref. Kirche, Sonntag, 29. Januar 2017, 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Weitere Infos

Oekum. Frauengottesdienst: Frauenfeier
Aarau, Ref. Stadtkirche, Freitag, 20. Januar 2017, 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr, Leitung Heidy Beck und Susanne Andrea Birke

Frühbucherrabatt bis 31.12.2016: Swonet, Business Networkday 2017: Captain Future – (K)eine Frau?
Brugg-Windisch, Campus, Freitag, 10. März 2017, ab 13:00 Uhr. Weitere Infos

Swonet Chill out Aarau
Aarau, City Tower, Mittwoch, 18. Januar 2017, 18:30 bis 21:00 Uhr, Vorstellrunde ab 19:00 Uhr, jede Frau ist herzlich willkommen!
Weitere Infos: www.swonet.ch und Anmeldung: petra.rohner@swonet.ch

3. Sie sind Mitglied bei frauenaargau?

Dann könnte hier maximal viermal im Jahr Ihre Veranstaltung stehen. Nutzen Sie diese Gelegenheit und machen Sie andere auf sich aufmerksam! 

Bitte Einsendungen an newsletter@frauenaargau.ch

4. Diverses zum Thema Gleichstellung

Schillingreport 2016: Geschlechterdurchmischung in Schweizer Unternehmen. Zum Report

5. Buch- und Filmtipps

Buchtipp von Tina Dössegger, Wynabuchhandlung, Reinach: Fioly Bocca Das Glück der fast perfekten Tage, Rowohlt, 2016 Ein gefühlvoller und märchenhafter Debütroman aus Italien.
Weitere Infos

Filmtipp: Paula, von Christian Schwochow über die hochbegabte und radikal moderne Frau Paula Modersohn-Becker. Kinostart 22. Dezember 2016
Weitere Infos und Trailer

6. Agenda

Frauenstammtisch — Frauen Mitten im Leben
Aarau, Samstag, 7. Januar 2017 Weitere Infos: m.saputo@bluewin.ch

Frauensicht.ch: kostenloser Newsletter jetzt registrieren!
Weitere Infos

Frauenzentrale Zürich – Neumitglieder-Apéro
Zürich, am Schanzengraben 29, Mittwoch, 18. Januar 2017, 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr.
Weitere Infos


für frauenaargau
Brigitte Herde