top_mobil

Filmreihe: FRAUEN – GESCHICHTEN UND SCHICKSALE

PARCHED

Donnerstag, 26. November 2018, 18:00 Uhr
Kino ODEON, Brugg

IND 2015, 118 Min. O7d, ab 12 Jahren, Regie: Leena Yadav

In einem kleinen indischen Dorf treffen die Schicksale dreier Frauen und eines jungen Mädchens aufeinander. Sie wagen es, sich gegen die Männer und die erdrückenden Traditionen aufzulehnen…
Im Anschluss an den Film diskutieren Lelia Hunziker (Leiterin Anlaufstelle Integration Aargau) und Anu Sivaganesan (Präsidentin Fachstelle Zwangsheirat, Kompetenzzentrum des Bundes). Moderation: Connie Fauver

Flyer Filmreihe FRAUEN – GESCHICHTEN UND SCHICKSALE
Tickets und Trailer


Weitere Filme, Daten und Podiumsteilnehmerinnen. Filmstart jeweils 18:00 Uhr im Kino ODEON, Brugg


13. Dezember 2018: KÖPEK. 
Diskussion mit Stefanie Hetjens, Präsidentin Transgender Network Switzerland, und Esen Işık, Regisseurin.

17. Januar 2019: FRIED GREEN TOMATOES. 
Diskussion mit Isabelle Holder, Leiterin Anlaufstelle Häusliche Gewalt Aargau, und Doris Senn, Filmfestival PINK APPLE, Filmwissenschaftlerin.

7. Februar 2019: HANNAH ARENDT. 
Diskussion mit Susanne Hochuli, ehemalige Regierungsrätin, und Doris Stump, Germanistin, Verlegerin, ehemalige Nationalrätin.

7. März 2019: PERSEPOLIS.
Diskussion mit Irène Kälin, Nationalrätin, Islamwissenschaftlerin, und Annette Schindler, Direktorin Animationsfilmfestival Fantoche.

Rückblick
11. Oktober 2018: Zur Eröffnung der Filmreihe zeigten wir den Film Antonia's Line. In der angeregten Diskussion im Anschluss waren sich die Podiumsgäste (Lotti Baumann, Präsidentin Aargauer Landfrauen und Ursula Nakamura, frauenrechte beider basel) und die zahlreichen Zuschauerinnn und vereinzelten Zuschauer einig: Frauen müssen gefördert werden. Dies kann aber nur geschehen, wenn sie sich auch zu Wort melden und sich aufstellen lassen. Danach ist es an uns allen, sie auch zu wählen – egal ob auf dem Land oder in der Stadt.